Swoop von Phase 3

Phase3 Swoop

Phase3 Swoop

Der Swoop ist ein kleiner leichter Spaß-Jet aus Elapor. Durch das verwendete Material ist er sehr stabil und fast nicht kaputt zu bekommen. Und sollte doch einmal etwas brechen, kann man es mit einfachem Sekundenkleber gleich wieder richten.

Das Besondere an diesem Modell ist, dass man zum fliegen außer seinem 35Mhz-Sender nur noch einen Empfängerquarz braucht. Es reicht auch ein einfacher Sender ab drei Funktionen, da der Deltamischer bereits eingebaut ist.

 

Die übrigen Komponenten, d.h. ein 35 Mhz-Empfänger, 2 Servos der 6g-Klasse, ein kleiner Regler mit Unterspannungsabschaltung und der kleine Bürstenmotor, sind ordentlich an ihrem Platz verstaut. Um den Kleinen flugfertig zu machen muss man nurnoch die beiden Seitenleitwerke aufstecken und fixieren (jeweils eine Schraube) und den Propeller auf dem Spinner montieren.

Dann noch den mitgelieferten einzelligen Akku laden (ein passendes 12V-Ladegerät ist ebenfalls schon mit dabei) und auf zum Erstflug.

Technische Daten:

– Spannweite: 565mm
– Abfluggewicht: ca. 225g
– Flächenbelastung: 28g/dm^2
– Motor: 200er Neodym-Brushed
– Empfänger: 4-Kanal 35 MHz
– Akku: Phase3 1300er 1S1P Lipo

 

Swoop Delta

Swoop Delta

Überraschenderweise fliegt der kleine Jet trotz nur einer Zelle doch ziemlich flott und ist dabei auch immer gut beherrschbar. Dabei entsteht ein absolut genialer Sound, durch den kleinen hochdrehenden Direktabtrieb. Selbst bei Wind kann man das Modell relativ gut fliegen, durch das geringe Gewicht wird es aber teilweise doch ganz schön hin und her geworfen.

Die aus der Packung heraus verbauten Komponenten haben sich als absolut brauchbar herausgestellt, der Empfänger funktioniert mit einem Futaba-Quarz wunderbar, bei jedem Flug sind zwar ein bis zwei kleine Zucker zu merken, die aber nicht weiter stören.

Alles in Allem ist der kleine SWOOP ein richtiges Spaßgerät und ideal für fortgeschrittene Piloten, die mit wenig Zeitaufwand sehr viel Spaß haben wollen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.