MaSu.de ist bereits seit einigen Wochen nur noch verschlüsselt über das HTTPS – Protokoll erreichbar.
Dies ist zum einen seit Einführung der DSGVO z.B. für Kontaktformulare Pflicht, hat aber auch diverse Vorteile. Zum einen schafft es mehr Vertrauen bei den Usern und natürlich auch Suchmaschinen. Zum anderen ist das HTTPS – Protokoll auch schneller als das seit Jahren nicht mehr weiterentwickelte HTTP – Protokoll.

Die Umstellung an sich ist nicht kompliziert, und kann auch vollkommen kostenfrei umgesetzt werden. Allerdings gibt es gerade bei WordPress einige Kniffe, die einem die Umstellung deutlich erleichtern. Auf diese Tricks möchte ich in diesem Artikel eingehen, damit ist die komplette Umstellung in nicht einmal einer Stunde erledigt.

Weiterlesen…

Gesetzeslage Kopter

Da ich die letzten Wochen immer wieder darauf angesprochen wurde, was genau man nach der Gesetzesänderung 2017 für den privaten Betrieb eines Multikopters oder eines Modellflugzeugs an Freigaben oder Genemigungen benötigt, möchte ich dies hier in einem kurzen Artikel noch einmal zusammenfassen.
Auf die Gesetze bzw. die Luftverkehrtsordnung im eigentlichen Sinne gehe ich an dieser Stelle allerdings nicht näher ein, da diese im Zuge des Erwerbs eines Kenntnisnachweises sowieso behandelt werden.

 

Weiterlesen…

Eine elektrische Parkbremse ist ein feine Sache – man braucht nur einen Schalter betätigen und schon wird die Bremse optimal angezogen, ein erneutes Betätigen löst die Bremse wieder. Bei der Wartung müssen allerdings einige Dinge beachtet werden, um die Mechanik der elektrischen Stellglieder nicht zu beschädigen.
Bei Fahrzeuge der VAG-Gruppe, also Audi, Seat, Skoda, Volkswagen etc. wird hierfür ein Diagnosetool wie z.B. VCDS benötigt. Da ich selbst im Internet nur wenig Informationen zu dem Thema finden konnte und die Quellen dabei auch noch verschiedene Wege vorschlugen, habe ich mich entschlossen, die für mich beste Methode durchzuführen und ein wenig zu dokumentieren.

Dies möchte ich am Beispiel meines Audi A6 4F zeigen, bei dem die hinteren Bremsbeläge erneuert werden mussten. Bei anderen Fahrzeugen funktioniert es auf die gleiche Art und Weise.

Weiterlesen…

Leider gibt es dieses Jahr nur eine Hand voll Luftaufnahmen, die ich in einem Showreel zusammenschneiden könnte. Die meisten Aufnahmen sind entweder “uninteressante Industrieaufnahmen” oder im Kundenauftrag mit Verschwiegenheitserklärung entstanden und dürfen nicht veröffentlicht werden.
Ich habe mich daher entschlossen, ein kurzes Filmchen meiner diesejährigen Freizeitbeschäftigung zusammenzuschneiden – ich denke das ist auch wesentlich spannender als Überflüge von Industriekomplexen.
Stellt euch einfach vor ihr sitzt gemütlich auf dem Campingstuhl, Fernsteuerung in der Hand und Videobrille auf der Nase uns steuert einen Quadrokopter mit viel Leistungsüberschluss und Livebildübertragung…

 

Es handelt sich dabei um einen selbstgefrästen Rahmen aus 5mm CFK, mit einem Motorabstand von etwa 220mm. Mehr Details zum Kopter und dem restlichen Equipment werde ich hier nach und nach veröffentlichen…

Solarmodul Wohnwagen

Solarmodul Wohnwagen

Um meinen Wohnwagen Avento 315T (Umbau Teil 1 | Teil 2) auch über einen längeren Zeitraum autark betreiben zu können, musste unbedingt noch eine zusätzliche Energiequelle angeschafft werden. Ein Generator fiel schonmal raus – stinkt, macht Lärm und ist auf Festivals und Modellflugplätzen oft nicht gerne gesehen oder sogar verboten. Zunächst war die die Überlegung, einen Brennstoffzellen – Generator anzuschaffen, was sich aber als unverhältnismäßig teuer herausstellte.
Einzige sinnvolle Alternative ist eine Photovoltaik-Anlage auf dem Wohnwagendach.
Ich habe mich daraufhin erstmal etwas eingelesen. Die Flut an Meinungen, Forenbeiträgen und Onlineshops ist im ersten Moment ziemlich verwirrend. Wenn man sich aber etwas Zeit nimmt um das alles auf sich wirken zu lassen, wird es langsam klarer.
Im folgenden Beitrag möchte ich meine Überlegungen zur Auslegung der Anlage, die Gründe für meine Entscheidung und schlussendlich auch die Montage der Anlage dokumentieren.

Weiterlesen…