Gesetzeslage Kopter

Da ich die letzten Wochen immer wieder darauf angesprochen wurde, was genau man nach der Gesetzesänderung 2017 für den privaten Betrieb eines Multikopters oder eines Modellflugzeugs an Freigaben oder Genemigungen benötigt, möchte ich dies hier in einem kurzen Artikel noch einmal zusammenfassen.
Auf die Gesetze bzw. die Luftverkehrtsordnung im eigentlichen Sinne gehe ich an dieser Stelle allerdings nicht näher ein, da diese im Zuge des Erwerbs eines Kenntnisnachweises sowieso behandelt werden.

 

Weiterlesen…

Leider gibt es dieses Jahr nur eine Hand voll Luftaufnahmen, die ich in einem Showreel zusammenschneiden könnte. Die meisten Aufnahmen sind entweder „uninteressante Industrieaufnahmen“ oder im Kundenauftrag mit Verschwiegenheitserklärung entstanden und dürfen nicht veröffentlicht werden.
Ich habe mich daher entschlossen, ein kurzes Filmchen meiner diesejährigen Freizeitbeschäftigung zusammenzuschneiden – ich denke das ist auch wesentlich spannender als Überflüge von Industriekomplexen.
Stellt euch einfach vor ihr sitzt gemütlich auf dem Campingstuhl, Fernsteuerung in der Hand und Videobrille auf der Nase uns steuert einen Quadrokopter mit viel Leistungsüberschluss und Livebildübertragung…

 

Es handelt sich dabei um einen selbstgefrästen Rahmen aus 5mm CFK, mit einem Motorabstand von etwa 220mm. Mehr Details zum Kopter und dem restlichen Equipment werde ich hier nach und nach veröffentlichen…

Angie Quadrokopter

Angie Quadrokopter

Mitte November fiel mir der „Mitmachpost“ von Skyfreak im Mikrokopterforum auf. Es ging um einen voll-Carbon Quadrokopter mit 350mm Achsabstand. Das Besondere: Massive Ausleger aus 5 mm starkem CFK, perfekt um einen Bulletproof-Quadrokopter aufzubauen.

Also schnell in die Liste eintragen und abwarten. Die Überraschung war groß, als ich am Tag vor Weihnachten nach Hause kam und ein Paket für mich beim Nachbarn bereit lag. Zuerst konnte ich es kaum fassen, hat der DHL doch tatsächlich heute zugestellt.

 

Weiterlesen…