Werbung Schild

Werbung Schild

Werbung ist auf den meisten Websites mittlerweile ganz normal, oft wird allerdings von den Usern mit verschienden Tool dagegen vorgegangen. Heute verirrte sich auch mal wieder eine „Wir liefern Ihnen wirklich tollen Content gegen eine Verlinkung auf unsere Seite“ – Email in mein Postfach. Dies möchte ich zum Anlass nehmen die Hintergründe zu erklären, warum ich mich in diesem Blog gegen das Einbinden von Werbebannern und Popups entschieden habe.

 

Weiterlesen…

Hacker Skyfigher und Devo 6S

Skyfigher & Devo 6S

Der Skyfighter von Hacker ist das perfekte „immer dabei – Modell“. Es ist klein, handlich und hält eine Menge aus. Da das Modell zum Großteil aus expandiertem Polypropylen (EPP), einem selbst rückverformenden Kunststoffschaum besteht, verträgt es auch den einen oder anderen Absturz ohne Beschädigungen.
Mein Skyfighter in der roten Variante soll mit einem Hacker A10-12S – Motor und einem Hacker Eco-X 2S 350 mAh betrieben werden.

Außerdem sollen noch ein 6A Mystery ESC, ein Spektrum AR6110 Empfänger, sowie zwei 4,5-Gramm – Servos im Modell Platz finden.

Weiterlesen…

Hexakopter XL

Hexakopter XL

Der Hexakopter XL entstand mit dem Ziel, eine digitale Spiegelreflexkamera mit hochwertigem Objektiv in die Luft zu bringen und mindestens 6 – 7 Minuten Flugzeit mit einem 4S Akku zu erreichen. Der Kopter sollte zudem dem über eine (einfache) Kamerastabilisierung für die Roll- und Nickachse verfügen und autonom Höhe und Position in der Luft halten können. Natürlich ist es auch notwendig, die Kamera um bis zu 90 Grad nach unten zu neigen.

Der Kopter besteht aus zwei durch eine Entkoppelung voneinander getrennte Baugruppen: Frame und Gimbal.

Weiterlesen…

Xray M18B

Xray M18B

Natürlich muss man immer wieder etwas Neues ausprobieren, deswegen habe ich den M18B nocheinmal überarbeitet. Das Ziel war, das Auto mit LiPo-Akkus zu betreiben, aber trotzdem auf eine möglichst gute Gewichtsverteilung zu kommen, außerdem wäre eine „Gewichtskur“ nicht schlecht.

Nach einigem Überlegen, messen und wiegen, habe ich mich entschieden: Akku und Servo sollten auf die rechte Seite, der Rest nach links. Als Akku habe ich mich wieder für Zippy-H – Packs entschieden, da ich mit denen bereits im 1:8 – Truggy gute Erfahrungen gemacht hatte.

 

Weiterlesen…